Gruselparty im Jugendtreff Hillerheide

Anzeige
Es gibt blutige Finger, Matschbrötchen und Schlammbowle: Im Jugendtreff Hillerheide können sich am Freitag, 18. Oktober, Kinder und Jugendliche im Alter von zehn bis 15 Jahren auf einer Party gruseln. Los geht die Feier um 17 Uhr. Bis zum Ende der Veranstaltung um 22 Uhr können die Gäste „Horror-Getränke“ sowie „Mahlzeiten des Grauens“ verzehren und sich schaurig-schön schminken lassen.
Organisiert wird die Veranstaltung vom Kinder- und Jugendparlament Recklinghausen (KiJuPa), dem Jugendtreff Hillerheide, dem Jugendzentrum Südpol, der Mobilen Jugendarbeit, dem Kinder- und Jugendtreff Auguststraße und dem Mädchenzentrum Laguna. Der Eintritt beträgt einen Euro. Dafür gibt es drei Wertmarken, die für je ein Getränk oder Gericht eingelöst werden können. Unheimliche Besucher mit furchteinflößenden Kostümen sind im Jugendtreff Hillerheide an der Heidestraße 25 herzlich willkommen. Aber Vorsicht: Grusel-Gefahr!
Weitere Informationen sind unter www.kujupare.de zu finden. Fragen beantwortet das KiJuPa-Büro unter 02361/50 22 50.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.