Herbstfest in der City

Anzeige
 

Die aREna Recklinghausen GmbH organisiert für die Stadt Recklinghausen das Herbstfest mit verkaufsoffenem Sonntag. An den beiden Tagen, 26. und 27. September, werden vielfältige Angebote und Aktionen die Innenstadt in ein attraktives Einkaufsparadies verwandeln.

Auch dieses Jahr bietet das Herbstfest im Rahmenprogramm wieder einige „mittelalterliche“ Inhalte an. Kreativmarkt (Altstadtmarkt, Samstag 10 bis 18 Uhr, Sonntag 11 bis 18 Uhr) Handgemacht ist in. Auf dem Altstadtmarkt bieten Aussteller wieder schöne Sachen zum Anziehen oder Schmücken an. Passend zum herbstlichen Thema werden aber auch Blumenzwiebeln, Kürbisse, Astern, Heide und andere Herbstblüher angeboten. Gastronomische Stände verwöhnen mit einem attraktiven Speisenangebot.

Bevor der Bauernmarkt (Samstag 10 bis 18 Uhr, Sonntag 11 bis 18 Uhr) komplett auf den neuen „Kirchplatz“ (ehemals Johannes-Janssen-Straße) umzieht, wird er zum Herbstfest vielleicht noch auf dem Kirchplatz an der St. Peter-Kirche zu finden sein. Am Samstag ersingen die Waltroper Küchenfrauen mit ihren Küchenliedern und Moritaten Spenden für den Deutschen Kinderschutzbund. Sie hoffen, dass sie den Rekord vom letzten Jahr mit 708 Euro toppen können.

Der Stoffmarkt lädt am Samstag von 10 bis 17 Uhr auf dem Rathausplatz ein. Stoffmärkte sind Publikumsmagnete. In den Niederlanden sind sie seit langem erfolgreich, in Deutschland seit einigen Jahren in immer mehr großen Städten vertreten. Die Aussteller kommen vorwiegend aus den Niederlanden und bieten Damen-, Herren-, Gardinen-, Deko-, Patchwork-, Polsterstoffe, Schnittmuster, Nähmaschinen, Knöpfe, Reißverschlüsse, Garne und Zubehör an.

Kinder stehen im Westquartier im Mittelpunkt. Hier ist Spielen wieder ganz groß angesagt. So zum Beispiel an der Gymnasialkirche. Hier lädt das Team von Motiva Spielzeit wieder zum Bauen, Tüfteln, Knobeln und mehr ein. An den Spieltischen darf nach Herzenslust alles ausprobiert werden; die pädagogisch geschulten Mitarbeiter erklären alles geduldig. Auch der Schulbauernhof zieht mit seinen tierischen Gefährten neben die Gymnasialkirche und nutzt die vorhandenen Fahrradkäfige als Auslauf für Ziege & Co.

Am Sonntag kommen Autofans von 11 bis 18 Uhr auf dem Rathauplatz und im Dr. Helene Kuhlmann-Park auf ihre Kosten. Der Automarkt, mittlerweile zum festen Bestandteil des Herbst- und Frühlingfestes gehörend, lockt auch diesmal wieder mit einer großen Auswahl an neuen Automobilen. Die Autohäuser aus dem VEST präsentieren nicht nur ihre auf Hochglanz polierte Fahrzeugflotte, sondern beraten Kaufwillige oder –interessierte. Das Recklinghäuser Unternehmen Taxi Süd zeigt, dass Taxifahrten auch komfortabel sein können und präsentiert seine Event-Cars wie die Chrysler 300C-Stretchlimousine, den Hummer H2 oder den Mercedes C63 AMG MC660.

Brigitte Wefringhaus und Ursula Venn von der Gilde der Stadtführer bieten im Rahmen des Herbstfestes am 26. und 27. September kostenlose Führungen durch die Innenstadt an. Thema ist dabei Recklinghausen im Mittelalter. Die Teilnehmer erfahren interessante, lehrreiche und kuriose Geschichten zu Häusern und Bewohnern. Begleitet werden die Rundgänge musikalisch durch das Spilwip Barbara und ihre Drehleier. Die Gäste für die Zeitreise in das Mittelalter treffen sich an beiden Tagen am Altstadtmarkt beim Glockenspiel um 12, 14 oder 16 Uhr. Es ist aber auch möglich, spontan an den einzelnen Stationen dazu zu stoßen. Die Führungen durch die Innenstadt dauern jeweils rund 45 Minuten. Die Teilnahme ist kostenlos.

Auch in diesem Jahr sind wieder einige Walkacts unterwegs. Beim Herbstfest gibt es also wieder viel zu entdecken. Am Sonntag lädt der Einzelhandel mit einem verkaufsoffenen Sonntag zusätzlich zum Shoppen von 13 bis 18 Uhr ein. Ergänzend heißt es am 26. und 27. September: „Manege frei für Circus Royal“! Die Veranstaltung bringt an beiden Tagen Zirkusatmosphäre in das Recklinghäuser Shoppingcenter Palais Vest. Das Event hält für Besucher aus Recklinghausen und Umgebung zahlreiche Programmhighlights und Attraktionen bereit. Zusätzlich verwandeln sich das Center und der Vorplatz „Löhrhof“ in eine Zirkusarena.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.