Informationsveranstaltung "Schutz vor Cybercrime"

Anzeige
Der Sicherheitskompass. Foto: Polizei RE

Die Polizei Recklinghausen lädt zu einer Info am Mittwoch, 2. März, um 18 Uhr ein. Das Kommissariat für Kriminalprävention und Opferschutz (KK KP/O) der Polizei Recklinghausen lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einer Informationsveranstaltung "Schutz vor Cybercrime" ein.

Die Veranstaltung wird in den Räumen der Dienststelle in der Innenstadt von Recklinghausen, Heilige-Geist-Str. 14, stattfinden. Es wird über Gefahren, aktuelle Maschen und vor allem über Schutzmöglichkeiten informiert, die jeder Nutzer der digitalen Technik kennen sollte. Die Themen richten sich an Nutzer mit durchschnittlichen bis wenigen Computer-Kenntnissen und werden anhand des "Sicherheits-Kompasses" erläutert. In der Vortragsveranstaltung wird besonderer Wert darauf gelegt, die Hinweise leicht verständlich und nachvollziehbar darzustellen. Anmeldung erforderlich: Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung für diese Veranstaltung erforderlich. Interessierte können sich während der Geschäftszeiten (8 Uhr bis 15 Uhr) unter 02361/553787 melden. Aus organisatorischen Gründen können Teilnehmer nach Beginn der Veranstaltung nicht mehr ins Gebäude, deshalb wird um pünktliches Erscheinen gebeten.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.