Keine Angst vorm Busfahren: Mobilitätstraining für Senioren

Anzeige
Senioren übten das Busfahren. Foto: privat
Die Vestische hat in Recklinghausen mehrere Mobilitätstrainings für Senioren durchgeführt. An vier Haltestellen wurde über die Stadtteile verteilt das Ein- und Aussteigen mit dem Rollator geübt, etwas über die Busflotte der Vestischen berichtet und die Sicherheit im Bus hervorgehoben.
"Mobil bleiben" stand auf dem Bus, der durch Recklinghausen fuhr, um den Senioren die Ängste zu nehmen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.