Marmelade für den Kinderschutz

Anzeige
(Foto: Privat)
Seit Jahren kocht Birgit Gierhardt Marmelade in großen Mengen und unterstützt damit die Kinderschutzambulanz der Vestischen Kinder- und Jugendklinik. 900 Euro sind im vergangenen Jahr zusammen gekommen. Geld, das die Ambulanz, die sich fast ausschließlich aus Spenden finanziert, dringend braucht. Die Zahl der Kinder, die dort mit Verdacht auf Vernachlässigung, Misshandlung oder Missbrauch vorgestellt werden, steigt in jedem Jahr auf zuletzt über 750 in 2015. Joachim Kantus vom Sozialdienst der Klinik freut sich über die Unterstützung von Birgit Gierhardt, die die Ambulanz mithilfe ihres Marmeladenstandes seit Jahren unterstützt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.