Ostergrußaktion des SPD-Ortsvereins Dortmunder Straße

Anzeige
Das Ostergruß-Team: Sascha Gerlach, Timo Biewald, Ewald Zmarsly, Detlef Rüter und Hans-Günter Sorger (Foto: Manfred Scherschel)
Es schon eine Tradition – der SPD-Ortsverein Dortmunder Straße führt seine Ostergrußaktion durch. Eine Woche vor den Ferien überreichten Hans-Günter Sorger (OV-Vorsitzender und Ratsmitglied) und Ewald Zmarsly (stellv. OV-Vorsitzender und sachkundiger Bürger) rot gefärbte Ostereier an die TEK Ziegelgrund sowie den Canisius- und Oberlinkindergarten. Am Nachmittag des 23., 25. und 26. März waren (sind) beide unterstützt von weiteren Vorstandsmitgliedern mit dem Bollerwagen unterwegs, schellen bei den Bewohnern und überreichen Ostereier und -grüße. Am Samstag war der Bereich Lohweg dran und am Montag wurde im Bereich nördlich der Hiberniastraße verteilt. Dienstag führte die Tour in den Kuniberg mit seinen Straßen. Außerdem werden am Mittwoch vor dem Penny-Markt Ostereier verteilt. Zum Abschluss werden am Karsamstag H.-G. Sorger und E. Zmarsly das Osterfeuer der KGV Lohfeld besuchen und Ostereier mitbringen. Dann wurden – wie in den Jahren zuvor – 2500 Ostereier an die Bevölkerung verteilt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.