Polizei fragt: Wo befindet sich der Raupenhäcksler?

Anzeige
Foto: Polizei

Noch haben die Ermittler aus dem Wanne-Eickeler Kriminalkommissariat 36 den Diebstahl eines hochwertigen Raupenhäckslers (Kaufpreis rund 46.000 Euro) nicht geklärt. Die Polizei erhofft sich Hinweise zum Verbleib.

Die im Landschaftsbau eingesetzte Arbeitsmaschine (SCHLIESING 220 MX) wurde in der Nacht auf den 14. Januar an der Berliner Straße/Hüller Straße in Wanne entwendet. Sie befand sich zu diesem Zeitpunkt auf einem grauen Anhänger mit dem Kennzeichen ME-AB 143. Der leere Anhänger wurde am 15. Januar gegen 20.40 Uhr an der Karlstraße in Recklinghausen aufgefunden und sichergestellt. Dort ist der Häcksler vermutlich umgeladen worden. Das KK 36 bittet unter der Rufnummer 02325/960-3721 um Hinweise von Zeugen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.