Polizei sucht Zeugen einer Unfallflucht

Anzeige
(Foto: Arno Bachert/pixelio.de)

Bereits am Donnerstag, 26. November, gegen 13.45 Uhr kam es auf der Straße Am Südbahnhof zu einer Verkehrsunfallflucht.

Ein 40-jähriger Linienbusfahrer befuhr die Hochlarkmarkstraße und beabsichtigte nach links in die Straße Am Südbahnhof einzubiegen. Da ein weißer Kastenwagen mit HERTZ-Firmenaufschrift und DN-Kennzeichen dem Linienbus den Weg versperrte, versuchte der Fahrer des Firmenfahrzeuges zu rangieren, um den Weg frei zu machen. Dabei
touchierte dieser einen am Fahrbahnrand geparkten blauen Opel Corsa.

Danach bog der Fahrer des HERTZ-Fahrzeuges in die Hochlarmarkstraße ab und fuhr davon, ohne sich um den am geparkten Opel Corsa entstanden Schaden in Höhe von 500 Euro zu kümmern. In dem HERTZ-Fahrzeug befanden sich drei etwa 40 bis 50 Jahre alte Männer. Hinter dem weißen Kastenwagen fuhr nach Angaben des Linienbusfahrers
ein silbergrauer VW Passat mit MS-Kennzeichen.

Das Verkehrskommissariat in Herten bittet den Fahrer des VW Passat und
weitere Zeugen sich unter Tel. 02361/550 zu melden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.