Raub auf Kiosk, Täter flüchtig

Anzeige

Am zweiten Weihnachtsfeiertag gegen 15.30 Uhr überfiel ein bisher unbekannter Mann einen Kiosk an der Overbergstrasse 94 in Recklinghausen.

Er überwältigte dazu eine 43-jährige Mitarbeiterin, nachdem er diese zuvor mit einem
Teleskopschlagstock bedrohte. Danach griff der Mann in die Ladenkasse und entwendete daraus die Geldscheine. Anschließend flüchtete er aus dem Verkaufsraum und lief zu Fuß in Richtung Antoniusstraße.
Der Täter wird wie folgt beschrieben: 40 bis 50 Jahre, ca. 1,80 bis 1,85m, sehr schlank, bekleidet mit schwarzer Lederjacke, schwarzer Strickmütze, dunkler Hose, Drei-Tage-Bart, ungepflegt, sprach akzentfreies Deutsch. Umfangreiche Fahndungsmaßnahmen der Polizei verliefen bisher erfolglos.
Zeugen, die etwas Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizei unter 0800 2361 111 in Verbindung zu setzen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.