Recklinghausen: 20-Jähriger mit Schlägen bedroht und Handy gestohlen

Anzeige

Sonntag, gegen 16 Uhr, hielt sich ein 20-jähriger Recklinghäuser am Busbahnhof am Europaplatz auf und spielte mit seinem Handy. Plötzlich trat ein etwa 18-Jahre alter, schlanker, junger Mann, bekleidet mit einer grauen Jacke, einer Bluejeans und einer schwarzen Mütze auf ihn zu, drohte ihm Schläge an und verlangte das Handy.



Dann riss der dem 20-Jährigem das Handy aus der Hand, stieg in den nächsten Bus und fuhr davon. Angaben zur betreffenden Buslinie konnte der 20-Jährige nicht machen.

Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Herten unter Tel. 0800/2361 111.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.