Recklinghausen: Autoaufbrecher von Anwohnern festgehalten

Anzeige
Sonntag, gegen 21 Uhr, beobachteten Anwohner der Ehlingstraße einen Mann, der an mehreren Autotüren rüttelte und offensichtlich nach nicht verschlossenen Fahrzeugen suchte. Ein Auto, welches nicht verschlossen war, öffnete der Mann und lehnte sich hinein. Nun sprachen ihn mehrere Anwohner an, worauf der Mann versuchte zu flüchten. Um das zu ermöglichen, schlug er einem 69-jährigen Recklinghäuser ins Gesicht. Letztlich konnten die Anwohner den Mann, einen 25-jährigen Oer-Erkenschwicker bis zum Eintreffen der Polizei festhalten und ihn dann den Beamten übergeben.Der 25-Jährige wurde zu Wache gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.