Recklinghausen: Autofahrerin fährt beim Einfahren in Kreisverkehr Motorrollerfahrer an

Anzeige

Am Montag, 14. August, fuhr ein 60-jähriger Recklinghäuser gegen 9.20 Uhr mit seinem Motorroller von der Walter-Wenthe-Straße in den Kreisverkehr Hochlarmarkstraße ein und wollte dann in die Hochstraße abbiegen, wobei er von einer 72-jährigen Autofahrerin, auch aus Recklinghausen, erfasst wurde, die von der Hochlarmarkstraße in den Kreisverkehr eingefahren war.

Bei dem Zusammenstoß wurde der 60-Jährige leicht verletzt. Da sich bei ihm Hinweise ergaben, dass er Alkohol getrunken hatte, wurde er zur Wache gebracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Bei dem Unfall entstand lediglich geringer Sachschaden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.