Recklinghausen: Bürofenster eingeworfen - Verdächtiger wurde festgenommen

Anzeige
(Foto: Polizei NRW)

In der vergangenen Nacht konnten Zeugen einen Mann beobachten, der sich auf der Westfalenstraße verdächtig verhielt.

Er fuhr gegen Mitternacht mit seinem Fahrrad mehrfach die Straße auf und ab, dann hörten die Zeugen das Klirren einer Scheibe und riefen die Polizei. Die Beamten stellten daraufhin fest, dass in einer Anwaltskanzlei eine Fensterscheibe eingeworfen war. Der verdächtige Mann konnte in der Nähe gefunden und festgenommen werden.
Es handelt sich um einen 47-jährigen Mann aus Recklinghausen. Die weiteren Ermittlungen dauern an.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.