Recklinghausen: Frau möglicherweise mit Luftpistole verletzt - Zeugen gesucht

Anzeige
Beim Entladen ihres Autos auf der "Alte Grenzstraße" hörte am Montagabend, gegen 21.30 Uhr, eine 28-jährige Frau aus Recklinghausen einen dumpfen Knall. Gleichzeitig spürte sie einen Schmerz im Bein. Nach ersten Erkenntnissen wurde die Frau möglicherweise mit einer Luftpistole verletzt. Ein entsprechendes Projektil konnte gefunden und sichergestellt werden. Die 28-Jährige wurde vor Ort ärztlich versorgt.
Die Polizei sucht jetzt nach einem roten BMW, der gegen 21.30 Uhr von der "Alte Grenzstraße" in Richtung Marienstraße fuhr. Die Insassen könnten zur Aufklärung des Sachverhalts beitragen. Hinweise bitte an die 0800/2361 111.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.