Recklinghausen putzt sich raus!

Anzeige

Es wird wieder gefegt, gesammelt und gereinigt: Recklinghausen wird am Samstag, 21. März, herausgeputzt.

Bereits zum 19. Mal findet die Aktion statt. Auch in diesem Jahr machen wieder über 40 Gruppen und Vereine mit und reinigen im Rahmen der Ruhrgebietsaktion „Der Pott putzt“ Recklinghausen.

Ab Montag, 16. März, können für diese Aktion kostenlose Müllsäcke bei den Kommunalen Servicebetrieben Recklinghausen (KSR) abgeholt werden. Nach der Putzaktion steigt die alljährliche Feier, die Besenparty, mit allen Helfern und Bürgermeister Christoph Tesche in der beheizten Fahrzeughalle der KSR: Kinder können auf einem Müllwagen mitfahren und sich auf einer Hüpfburg und einer aufblasbaren Rutsche austoben. Außerdem gibt es Bullenreiten, Kinderschminken, und ein Grill wird für die hungrigen Helfer angefeuert.

Weitere Informationen sind auf der Internetseite der KSR unter www.zbh-ksr.de oder in der Broschüre zu finden. Fragen zur Aktion beantwortet Matthias Berger unter Tel. 02361/50-2865.

Hochlar putzt mit. Sie auch?


Wie jedes Jahr beteiligt sich auch der Verkehrs- und Verschönerungsverein Hochlar (VVH) wieder am Frühjahrsputz der Stadt Recklinhausen. Interessierte Bürger treffen sich am Samstag, 21. März, um 10 Uhr an der Remise des VVH, Unterstraße 7. Die Müllsäcke der Stadt werden dort ausgegeben und dann kann das Dorf gereinigt werden. Nach getaner Arbeit bewirtet der VVH die Helfer. Am Nachmittag können alle „Dorfreiniger“ auch an der zentralen Besenparty des KSR teilnehmen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.