Recklinghausen: Räuber bedrohen Mann mit Waffe

Anzeige

Ein 29-jähriger Mann aus Recklinghausen wurde am Samstagmorgen, 14. Januar, um 3.20 Uhr in der Recklinghäuser Innenstadt Opfer eines Raubüberfalles.

Zwei unbekannte Täter bedrohten den Mann im Bereich der Sparkassenfiliale mit einer Schusswaffe und erbeuteten Bargeld. Anschließend entfernten sich die Täter in Richtung Breite Straße.
Beschreibung: Die Täter waren dunkel gekleidet. Einer der Männer trug einen "Fünftagebart", der andere war etwa 1,70 m groß und hatte dunkle kurze Haare.

Die Polizei sucht Zeugen

Hinweise zu dem Raubüberfall nimmt die Polizei unter Tel. 0800/2361-111 entgegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.