Recklinghausen: Raub in Juweliergeschäft endet mit fünf Festnahmen

Anzeige

In der Innenstadt von Recklinghausen ist gestern Mittag ein Juweliergeschäft beraubt worden. Ein Täter kam in das Geschäft, drohte mit einer Schusswaffe und versprühte Pfefferspray. Dann nahmen Komplizen Uhren aus der Auslage.
Der Täter flüchtete mit seinen Mittätern in unterschiedliche Richtungen.

Zeugen hatten sofort die Polizei alarmiert und die Männer beschrieben. Insgesamt wurden fünf Tatverdächtige in der Innenstadt und an umliegenden Straßen festgenommen. Auch zwei mutmaßliche Fluchtfahrzeuge konnten sichergestellt werden. Die Ermittlungen gegen die fünf Männer im Alter von 24 bis 32 Jahren dauern an.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.