Recklinghausen: Rollerfahrer flüchten vor Polizei

Anzeige

In der Nacht auf Donnerstag, 10. August, wollten Polizeibeamte gegen 1 Uhr auf der Nordseestraße einen Roller überprüfen, auf dem zwei Personen saßen.

Der Rollerfahrer ignorierte allerdings die Anhaltezeichen und flüchtete. Die Beamten nahmen daraufhin die Verfolgung auf. Besonders weit sind die beiden auf dem Roller nicht gekommen - am Ende einer Nebenstraße und Sackgasse fuhr der Rollerfahrer gegen einen Zaun, woraufhin die zwei Personen zu Fuß weiter flüchteten.
Bei der Überprüfung des Rollers wurde festgestellt, dass er als gestohlen gemeldet wurde. Bei der Fahndung nach den Flüchtigen war neben einem Diensthund auch ein Hubschrauber im Einsatz. Die Ermittlungen dauern an.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.