Recklinghausen: Schwangere (26) und junger Mann (25) schwer verletzt

Anzeige

Bei Unfällen in Recklinghausen wurden am Wochenende zwei junge Menschen schwer verletzt.

Am Samstag war eine 23 Jahre alte Autofahrerin aus Recklinghausen gegen 20:30 Uhr auf der Bochumer Straße in Süd unterwegs und übersah beim Einfahren in den fließenden Verkehr den Pkw einer 26-jährigen Recklinghäuserin, welche die Bochumer Straße in Fahrtrichtung Süden befuhr. Bei dem Zusammenstoß wurde die 26-jährige Verkehrsteilnehmerin aufgrund ihrer Schwangerschaft schwer verletzt. Sie wurde mit Hilfe eines Rettungsfahrzeuges in ein nahe gelegenen Krankenhaus gebracht.
Die Autos waren fahrbereit. Es entstanden Sachschäden in Höhe von zirka 1250 Euro.

Auto prallt gegen zwei Bäume


Am Sonntagmorgen kam es auf der Kurt-Schumacher-Straße zu einem Unfall. Gegen fünf nach sechs kam ein 25-jähriger Recklinghäuser auf der Kurt-Schumacher-Straße in Fahrtrichtung Innenstadt nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen zwei Bäume und einen Laternenmast.
Der junge Mann wurde bei dem Unfall schwer verletzt und kam in ein Krankenhaus. An dem schwarzen Mercedes entstand Totalschaden. Während der Unfallaufnahme musste die Kurt-Schumacher-Straße gesperrt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.