Recklinghausen: Trio überfällt 71-Jährigen auf dem Christophorusweg

Anzeige
Am Mittwoch gegen 9 Uhr befand sich ein 71-jähriger Recklinghäuser auf dem Treppenabsatz eines Wohnhauses am Christophorusweg. Als er die Haustür öffnen wollte, ging ihn von hinten ein unbekannter Mann an. Der 71-Jährige rang diesen zunächst zu Boden, als plötzlich zwei Frauen ihn angriffen und festhielten. In dem Handgemenge rissen die Frauen dem 71-Jährigen zwei Armbänder und eine Armbanduhr vom Handgelenk. Alle drei flüchtenden dann zu Fuß in Richtung Herner Straße.

Täterbeschreibung: Der Mann war etwa 30 bis 35 Jahre alt, 170 cm groß, korpulent, kurze schwarze Haare, sprach gebrochen deutsch, bekleidet mit einer dunkeln Jacke. Die beiden Frauen waren ebenfalls 30 bis 35 Jahre alt und 170 cm groß und korpulent. Beide hatten lange schwarze Haare, bei der einen zum Dutt und der anderen nach hinten zusammengebunden getragen. Beide trugen rote Westen. Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Herten unter Tel. 0800/2361 111.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.