Recklinghausen: Willkommen, Mia! - 500. Baby im Prosper Hospital geboren

Anzeige
Ceflije Ademi (leitende Oberärztin der Frauenklinik), Sandra Segbers (Oberärztin der Geburtshilfe), Angela Zacholl (pflegerische Stationsleitung), Schwester Lea Glumm, Mutter Nadine Breuer mit Tochter Mia im Arm, Vater Christian Glumm und Karin Nöthe (Hebamme). (Foto: Prosper-Hospital)

Pünktlichkeit scheint die erste Tugend der noch so jungen Mia zu sein: Genau auf den errechneten Tag kam sie am Donnerstag (3. August) zur Welt. Damit ist Mia in diesem Jahr die 500. Geburt im Prosper-Hospital.

Stolze 3.300 Gramm zeigte die Waage und 50 Zentimeter das Maßband direkt nach der Entbindung an. „Bei der Geburt lief aus unserer Sicht alles perfekt ab“, freut sich dann auch Sandra Segbers, Oberärztin in der Geburtshilfe. Es freut sich aber auch die Familie von Mia: Während Mutter Nadine Breuer noch ein, zwei Tage im Prosper-Hospital bleiben wird, bereiten Vater Christian und Schwester Lea das neue Zuhause für die kleine Mia vor. Für die Familie aus Recklinghausen also eine wirklich spannende Zeit.
Wie im vergangenen Jahr freut sich das Prosper-Hospital über die hohe Zahl der Geburten. So wurden in 2016 insgesamt 926 Kinder geboren; 2015 waren es 747.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.