Sozialpraktikum erfolgreich beendet

Anzeige
(Foto: Pospiech)
Recklinghausen: Otto-Burrmeister Realschule | Einen intensiven Eindruck davon, wie sich Schul- und Berufswelt voneinander unterscheiden, bekamen in den letzten Monaten 20 Schüler des achten Jahrgangs der Otto-Burrmeister-Realschule in Recklinghausen. Begleitet von ihren Lehrerinnen Nicole Schüttler und Birgit Werwer unternahmen sie eine Führung durch die Recklinghäuser Werkstätten und absolvierten ein anschließendes zehnwöchiges Praktikum in einer selbstgewählten sozialen Einrichtung. So erhielten sie zum Beispiel im Kindergarten oder Altenheim die Möglichkeit, ihre sozialen Kompetenzen, wie Team-, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit zu stärken. Hautnah erlebten sie hier die Wertschätzung für ihre geleistete Arbeit. Zum Abschluss dokumentierten die Realschüler ihr Sozialpraktikum in Form einer Ausstellung und wurden im Rahmen einer kleinen Feierstunde in der Mensa mit Urkunden aus der Hand von Schulleiter Lars Trzecinski für ihr soziales Engagement belohnt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.