Spielhallenbesuch endet mit Raub von Getränkedose und einem verletzten Angestellten

Anzeige

Am Sonntag, gegen 2:30 Uhr, betraten vier Männer eine Spielhalle an der Hochstraße in Recklinghausen. Nachdem sich die vier Besucher in der Spielhalle verteilt hatten, ging einer von ihnen an den Kühlschrank und bediente sich ungefragt am Getränkevorrat. Als er auf sein Fehlverhalten angesprochen wurde, reagierte der Mann sehr aggressiv.



Als einer der Angestellten, ein 60-jähriger Mann aus Castrop-Rauxel, die Polizei verständigen wollte, verließ der Dieb mit den Getränken die Spielhalle. Von dem 60-jährigen angesprochen schlug der Dieb und einer seiner Begleiter gleich auf den Angestellten ein, nachdem der auf den Boden gefallen war, wurde er weiterhin mit Schlägen und Fußtritten verletzt. Danach flüchteten alle vier Männer mit ihren Getränkedosen in unbekannte Richtung.

Eine unmittelbar eingeleitete Fahndung im Nahbereich verlief zunächst erfolglos. Der verletzte Angestellte verzichtete auf einen Transport ins Krankenhaus, er sucht seinen Arzt auf.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.