Tatverdächtige nach Raub festgenommen

Anzeige

Ein 32-jähriger Recklinghäuser wurde am Samstag gegen 15.15 Uhr von zwei Männern an der Unterführung vom Bahnhof zum Ossenbergweg überfallen. Sie rissen ihm Bargeld aus der Hand und flüchteten damit in Richtung Kuniberg.

Die vom Opfer angerufene Polizei traf bei der Fahndung auf zwei Recklinghäuser (17 und 19 Jahre alt), die der Beschreibung entsprachen.
Bei ihnen konnte Bargeld gefunden werden, welches die Beute sein könnte. Sie wurden zur Wache gebracht und nach Abschluss der Maßnahmen entlassen.
Die Ermittlungen gegen das Duo dauern an.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.