Zeuge meldet Rauch an Tribüne der Trabrennbahn - Jugendliche festgenommen

Anzeige
Foto: Arno Brachert / pixelio.de
Drei Jugendliche (zwei 14-jährige Jungen und ein 15-jähriges Mädchen) wurden von einem Zeugen gesehen, wie sie sich an einem leerstehenden Gebäude an der Tribüne der Trabrennbahn aufhielten. Kurze Zeit später bemerkte der Zeuge Rauch und sah, wie die Jugendlichen wegliefen. Durch die gute Beschreibung der Flüchtenden konnten diese in der Nähe angetroffen und festgenommen werden.

Wie sich herausstellte, war eine Fußmatte an einer Tür des Gebäudes angezündet worden. Die Feuerwehr löschte den Brand. Die Jugendlichen wurden nach Abschluss der Maßnahmen den Erziehungsberechtigten übergeben. Die Ermittlungen gegen das Trio dauern an.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.