Zwei 17-Jährige beschädigen geparkte Autos

Anzeige
Sonntag, gegen 1.30 Uhr, beschädigten zwei zunächst unbekannte Männer drei auf der Kemnastraße geparkte Autos, indem sie gegen die Fahrzeuge traten. Dabei entstand 1.500 Euro Sachschaden. Die Täter flüchteten dann in Richtung Hohenzollernstraße.

Bei der Fahndung konnten die Täter, zwei 17-jährige Recklinghäuser, auf der Paulusstraße, Ecke Randenbrockstraße, angetroffen und festgenommen werden. Sie wurden zur Wache gebracht. Ein Atemalkoholtest ergab, dass beide stark alkoholisiert waren.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden sie den Eltern übergeben.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.