Altstadt und Umgebung: Baumfällungen im September

Anzeige
In der Altstadt werden Bäume gefällt. Foto: Paul-Georg Meister/pixelio.de

Sechs Bäume in der Altstadt und Umgebung sind nicht mehr standsicher, weil sie absterben bzw. mit einem holzzersetzenden Pilz befallen sind.

Weil sie dadurch die Verkehrssicherheit gefährden, werden sie im Laufe des Septembers gefällt. Nachpflanzungen im Stadtgebiet sind vorgesehen. Betroffen sind zwei Rosskastanien am Erlbruch, im Dr.-Helene-Kuhlmann-Park eine Hain-Buche und in der Parkanlage am Herzogswall eine Ulme. Diese Bäume sterben ab. Am Lohtor sind eine Robinie und am Spielplatz Doriderweg ein Silber-Ahorn von einem holzzersetzenden Pilz befallen, sodass ihre Standsicherheit nicht gewährleistet werden kann.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.