Drei Bäume werden am Marie-Curie-Gymnasium gefällt

Anzeige

Recklinghausen: Drei Birken am Marie-Curie-Gymnasium an der Görresstraße 5 werden am Freitag, 24. März, gefällt. Der unmittelbare Fällbereich vor dem Seiteneingang der Schule wird entsprechend gesperrt.

Gründe für die Fällung sind die Gefährdung der Verkehrssicherheit, da die Stämmlinge Risse aufweisen, und die Unfallgefahren durch Stolperkanten. Auch aufgrund der Baumaßnahme zugunsten einer breiteren Zufahrt, eines barrierefreien Zugangs und der Pflasterung der zurzeit beschädigten Oberfläche sind die Fällungen notwendig. Durch diese Arbeiten wird die Standsicherheit der Birken nicht mehr gegeben sein.

Gingkobäume werden nachgepflanzt

Drei goldene Ginkgobäume - Gingko biloba/Autumn Gold - werden in 2017 nachgepflanzt: Zwei direkt vor Ort, ein dritter Baum an der Gebrüder-Grimm-Schule am Quellberg.
Der Ausschuss für Gebäudewirtschaft, Grünflächen und Umwelt hat in seiner Sitzung am Donnerstag, 16. März, die Fällung der drei Birken einstimmig beschlossen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.