Gewerbeflächen Blumenthal: Kröten müssen umziehen

Anzeige

Auf dem ehemaligen Zechengelände Blumenthal 1/2/6 hat sich eine Kreuzkrötenpopulation angesiedelt. Dort sollen demnächst vorbereitende Arbeiten für den Bau der künftigen Gewerbeflächen stattfinden. Die Kreuzkröten müssen daher umziehen.

Ein neuer Lebensraum ist schon gefunden: Für die Amphibien wird ein neues Habitat gebaut. Dieses soll in direkter Nachbarschaft in der Nähe des Landschaftsbauwerks eingerichtet werden. Und das bis spätestens Ende April, denn dann wollen die Kröten in ihr neues Heim.

„Die Kreuzkröte erwacht aus ihrer Winterruhe, wenn es wärmer wird“, erklärt Eva Kranjc, Beauftragte für ökologische Ausgleichsmaßnahmen. „Damit beginnt die ausgedehnte Fortpflanzungsphase, die von Mitte April bis Mitte August dauert. Als Laichgewässer nutzt die Kröte sonnige Tümpel, Pfützen und Lachen. Diese Chance wollen wir nutzen und mit dem Ausgleichshabitat ein neues artengerechtes Laichgewässer mit Unterschlupfmöglichkeiten anbieten.“ Der Plan ist also, dass das Kreuzkrötenmännchen zum Ausgleichshabitat übersiedelt, das Weibchen mit seinem lauten Ruf, der über zwei Kilometer zu hören ist, anlockt und das Pärchen mit dem neuen Habitat auch ein neues Zuhause findet.

Bei den kleinen, braunen Amphibien handelt es sich um eine geschützte Art. Und so wurden auch bereits ein Übergangshabitat am Beckbruchweg sowie ein Ersatzhabitat an der Maybacher Heide eingerichtet. Diese reichen allerdings nicht aus, um die gesamte Population aufzunehmen. Jetzt werden die neuen Habitate errichtet. „Die Habitate müssen in unmittelbarer Nachbarschaft gebaut werden“, sagt Cornelia Döhlert, Kommunales Flächenmanagement. „Dazu pachten wir zwei Teilflächen an, auf denen die Ersatzhabitate gebaut werden können.“ Diese Teilflächen befinden sich südlich und am Fuß des Landschaftsbauwerks, das hinter dem Beckbruchweg liegt. Als Zwischenlagerung für das Baumaterial dient die städtische Fläche südwestlich der Ringerschließung Beckbruchweg. Die Baumaßnahme wird voraussichtlich drei Wochen dauern. Der Fuß- und Radweg zum Landschaftsbauwerk muss dazu in der Zeit gesperrt werden.

Mehr zur Gewerblichen Mitte Recklinghausen Blumenthal ist unter www.recklinghausen.de im Bereich Leben & Wohnen unter Stadtentwicklung zu finden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.