Kalender für den "Garten der Religionen"

Anzeige
Der "Tut Gutes Kalender 2017" ist wieder erhältlich. Foto: privat

Der "Tut Gutes Kalender 2017" zeigt zwölf stimmungsvolle Aufnahmen der Jahreszeiten im jetzigen Alfons-Hünting-Park in Stuckenbusch, in dem der "Garten der Religionen" entstehen soll.



Neben den schönen Bildern ist der Kalender mit griffigen Bauernregeln und lokalen Terminen garniert. Die Fotografien stammen vom Hobbyfotografen Eugen Pazdzior (links im Bild). Für Idee, Gestaltung und Umsetzung des in limitierter Auflage produzierten Kalenders ist Frank Gutt verantwortlich.
Der Verkaufserlös kommt dem Förderverein "Garten der Religionen Recklinghausen e.V." zugute. Der Verein unter Vorsitz von Pfarrer emer. Bernhard Lübbering zeichnet sich für die Einrichtung und Unterhaltung des Gartens verantwortlich.

Der Wandkalender im Format DIN A3 (30 x 40 cm) ist ab dem 15. Dezember zu einem Verkaufspreis von 9,50 Euro im Haus Strangemann, Friedrich-Ebert-Straße 219, und im Hofladen der Obstsaftkelterei Möller, Forststraße 7, erhältlich.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.