Wasserrohrbruch: Naturfreibad Suderwich bis auf Weiteres geschlossen

Anzeige
Das Naturfreibad Suderwich bleibt erstmal geschlossen. Foto: Katharina Scherer / pixelio.de
Das Naturfreibad Suderwich ist aufgrund eines Wasserrohrbruchs bis auf Weiteres geschlossen. Die Sanitäranlagen und das Nichtschwimmerbecken können nicht mit Wasser versorgt werden. Die Stadt Recklinghausen ist bemüht, den Schaden so schnell es geht, reparieren zu lassen. Wann das Bad wieder geöffnet werden kann, steht zurzeit nicht fest.

Vor allem über das jetzige Wochenende können Freibadbesucher auf die Freibäder Mollbeck und Süd ausweichen, die wie gewohnt geöffnet haben. Die Öffnungszeiten gibt es unter www.recklinghausen.de/baeder.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.