Der Frauenverband Courage Recklinghausen lädt ein zum Internationalen Frauentag 2015 – mit Zuversicht und Entschlossenheit gemeinsam auf die Straße

Anzeige
Recklinghausen: Marktplatz | In Zukunft gesund und ohne einen vergifteten oder verunreinigten Lebensraum aufwachsen und leben können.
Auf dieses Motto hat sich die Vorbereitungsgruppe zum Internationalen Frauentag geeinigt und ruft alle Frauen und Männer, die sich für die gesellschaftliche Gleichberechtigung einsetzen wollen, auf, sich am 7.3. an der Aktion zu beteiligen. Seit gut 100 Jahren gibt es diesen Internationalen Frauentag, der 1911 erstmalig begangen wurde und von der Sozialistin Clara Zetkin vorgeschlagen wurde. Auch wenn sich seit dem einiges getan hat, gibt es heute, 100 Jahre später, viele gute Gründe, warum Frauen lautstark ihre Forderungen auf die Straße tragen.
Genau das soll am Samstag dem 7. 3. von 11.00 bis 13.30 Uhr auf dem Altstadtmarkt passieren. Wir freuen uns auf weitere Mitstreiterinnen, die sich gerne vorher bei uns melden können, oder auch spontan auf den Markt kommen
Neben verschiedenen Ständen wird die Mädchentanzgruppe aus der Kinder- und Jugendeinrichtung WILMA aus RE Süd auftreten. Ein offenes Mikrofon steht all denen zur Verfügung, die sich für die gesellschaftliche Gleichberechtigung zu Wort melden wollen. In drei Themenblöcken wollen wir Flagge zeigen gegen zunehmende Gewalt an Frauen durch eine steigende Verrohung der Gesellschaft, gegen Altersarmut und Arbeitsverhältnissen von denen wir nicht leben können. Aber auch gegen die Zerstörung unserer Lebensgrundlagen z. B. durch Fracking und andere Umweltverschmutzungen. Mit unseren Kinder und Familien wollen wir auch in würden. Bisher beteiligt sich an der Aktion, die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen, der Frauenverband Courage, IG-Metall Frauen, die Umweltgewerkschaft, die MLPD, die Tanzgruppe Wilma, kurdische Frauen. Weitere Gruppen sind angefragt, konnten aber noch nicht verbindlich zusagen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.