Geburtstagsempfang für die stellvertretende Bürgermeisterin Marita Bergmaier

Anzeige
Bürgermeister Christoph Tesche, Stellvertretende Bürgermeisterin Marita Bergmaier und Stellvertretender Bürgermeister Jochen Weber. (Foto: Stadt Recklinghausen)
Am 8. September 2016 ist die Erste Stellvertretende Bürgermeisterin Marita Bergmaier 50 Jahre alt geworden, am Freitag, 23. September, ist sie mit einem kleinen Geburtstagsempfang im Willy-Brandt-Haus geehrt worden. „Marita Bergmaier möchte Verantwortung übernehmen und sich einbringen“, sagte Bürgermeister Christoph Tesche. Er hob hervor, dass Marita Bergmaier für ihre ehrenamtliche Tätigkeit „viel Zeit und Energie“ investiere und ihr Amt mit „großer Überzeugungskraft und großem Engagement“ ausübe. „Sie ist eine gute Nachfolgerin des langjährigen stellvertretenden Bürgermeisters Ferdinand Zerbst.“
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.