HelpAge - Stille Heldinnen - Jede Oma zählt

Anzeige
Afrikas Großmütter im Kapf gegen HIV/Aids

Fotoausstellung in der Geschäftsstelle der
Sparkasse Vest
am Königswall 33
in Recklinghausen
vom 26. Januar – 16. Februar 2016
Mo, Di, Mi, Fr von 8:30 Uhr bis 16:30 Uhr, Do von 8:30 Uhr bis 18:30 Uhr

Auch in Afrika wächst die Zahl alter Menschen. Weil ihre Kinder an Aids sterben, sorgen vor allem Großmütter für die Enkelkinder. Die Hälfte der heute 12 Millionen Aids-Waisen in Afrika wächst bei ihnen auf.
HelpAge Deutschland hat sich unter anderem die Unterstützung dieser Omas auf die Fahne geschrieben. In Zusammenarbeit mit HelpAge und der Sparkasse Vest hat das Redaktionsteam der Netzwerkzeitung im Netzwerk Bürgerengagement eine Fotoausstellung initiiert, die der Öffentlichkeit für drei Wochen in der Geschäftsstelle der Sparkasse Vest am Königwall 33 zugängig ist.
Die Fotoausstellung von Christoph Gödan mit Portraits von Großmüttern in Afrika drückt vor allem eins aus: Die Würde und den Mut dieser Frauen im Kampf für die Zukunft ihrer Enkelkinder.
Begleitet wird diese Ausstellung von anderen Aktionen im Stadtgebiet von Recklinghausen (Begleitveranstaltungen siehe Anhang).

Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist Kostenlos. Um Spenden die dem Projekt zugutekommen wird eindringlich gebeten.
Die Leichtathletik-Abteilung des ETG Recklinghausen wird im Zeitraum der Ausstellung ein „Lauf-Event“ organisieren, um Spenden für HelpAge zu sammeln.
Sinn und Zweck dieser Veranstaltungen ist es natürlich Spenden zur Unterstützung für HelpAge zu sammeln, die der Hilfe für Großmütter zugutekommt. Weiterhin soll auf das wertvolle Engagement hingewiesen werden, dass durch die Omas erbracht und durch HelpAge gefördert wird. Menschen die ein Auskommen in ihrer Heimat haben, haben einen Grund weniger sich auf die Flucht zu begeben.
Die Idee für dieses Projekt stammt aus dem ehrenamtlichen Redaktions-Team der Netzwerkzeitung, das, unterstützt durch die hauptamtlichen Mitarbeiter des Netzwerk Bürgerengagement, viel Zeit und Energie zur Umsetzung dieser Idee investiert hat.
Flyer zur Aktion
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.