Landtagswahl: SPD im Kreis Recklinghausen stärker als in NRW

Anzeige
Wieder in den Landtag eingezogen: Carsten Löcker (SPD), Wahlkreis 70 (Foto: privat)

Im Kreis Recklinghausen ist die SPD weitaus stärker als in Gesamt-NRW: Andreas Becker, Carsten Löcker, Michael Hübner und Lisa Kapeinat haben bei den Landtagswahlen als SPD-Kandidaten Mandate geholt - obwohl im landesweiten Ergebnis die Sozialdemokraten abgeschmiert sind. Dramatisch sind die Verluste der Grünen auch im Kreis Recklinghausen.

Nach Auszählung aller Stimmen Wahlkreise steht das vorläufige Endergebnis für den Kreis Recklinghausen fest:
Andreas Becker (SPD) setzt sich im Wahlkreis 69 (Recklinghausen) gegen Benno Portmann (CDU) durch (38,31% ggü 32,96%), Carsten Löcker (SPD) gewinnt Wahlkreis 70 (Herten und Marl ohne die Stadtteile Sinsen-Lenkerbeck und Hüls-Süd) gegen Patrick Rohmann (CDU; 39,73% ggü 30,57%), Michael Hübner (SPD) setzt sich in Wahlkreis 71 (Gladbeck sowie die Gemeinde Dorsten ohne die Stadtteile Deuten, Lembeck, Rhade und Wulfen) gegen Dr. Martin Lange (CDU) durch (40,73% ggü 33,00%), in Wahlkreis 72 (Haltern am See und Oer-Erkenschwick, von der Gemeinde Datteln der Kreistagswahlbezirk I, von der Gemeinde Dorsten die Stadtteile Deuten, Lembeck, Rhade und Wulfen sowie von der Gemeinde Marl die Stadtteile Hüls-Süd und Sinsen-Lenkerbeck) gewinnt Josef Hovenjürgen (CDU) gegen Hans-Peter Müller (SPD; 41,15% ggü 36,38%) und Wahlkreis 73 (Castrop-Rauxel und Waltrop sowie von der Gemeinde Datteln der Kreistagswahlbezirk II) gewinnt Lisa Kapteinat (SPD) gegen Ulrich Meick (CDU) (43,82% ggü 32,20%).

Die Erst- und Zweitstimmen verteilen sich im Kreis Recklinghausen nach dem vorläufigen Ergebnis wie folgt: (Erststimme in Prozent – Zweitstimme in Prozent).
SPD 39,68% - 36,70%
CDU 34,23% - 29,57%
Grüne 4,13% - 4,19%
FDP 8,25% - 9,96%
Piraten 2,45% - 1,01%
Die Linke 5,67% - 4,54%
AfD 5,25% - 9,95%
Sonstige 0,33% - 4,07%

Wahlbeteiligung 5 Prozent höher als 2012

Insgesamt waren im Kreis Recklinghausen 473.080 Menschen wahlberechtigt. Die Wahlbeteiligung lag bei 63,55%, bei der Landtagswahl 2012 betrug die Wahlbeteiligung im Kreis Recklinghausen 58,99%.

Blick nach Olfen

Da Olfen zum Verbreitungsgebiet des Stadtspiegels gehört: Im Wahlkreis 80 (Wahlkreis Coesfeld II) setzte sich Dietmar Panske (CDU, 49,6 %) gegen André Stinka (SPD, 30,4 %) durch. Bei den Zweitstimmen kam die CDU auf 42,8 %, die SPD auf 27,5 %. Mit 12,9 % holte die FDP ein Spitzenergebnis. Grüne: 5,6 %, AfD 5 %, Die Linke 3,1 %.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.