Sigmar Gabriel in Recklinghausen auf Wahlkampftour 08.08.2017

Anzeige
Recklinghausen: Marktplatz | Auf Einladung von Michael Groß und Frank Schwabe kam Sigmar Gabriel heute, 08.08.2017 in den Kreis Recklinghausen.

Mit einer Kundgebung auf dem Altstadtmarkt in Recklinghausen startete die SPD im Kreis Recklinghausen zugleich in die heiße Phase des Wahlkampfes.
Frank Schwabe sagte: „Ich freue mich, dass Sigmar Gabriel uns unterstützt. Aufgrund meiner Tätigkeit als Sprecher für Menschenrechte und humanitäre Hilfe bestehen zahlreiche Berührungspunkte mit dem Bundesaußenministerium“,

Bevor Sigmar Gabriel das Wort ergriff stand eine Talkrunde mit Frank Schwabe, Michael Gross, dem Geschäftsführer der DGB-Region Emscher-Lippe, Dr. Josef Hülsdünker, und dem stellvertretenden Landrat des Kreises Recklinghausen, Harald Nübel, auf dem Programm.

Das besondere an der Ansprache von Herrn Gabriel war, dass links neben ihm eine Gebärdensprachdolmetscherin tätig war.

Der Platz war wegen des schlechten Wetters mäßig gefüllt.
Es waren viele Fans und einige Kritiker vor Ort.
0
1 Kommentar
3.908
Bernhard Ternes aus Marl | 23.09.2017 | 12:06  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.