offline

Dr. Dr. Joachim Seeger

909
Lokalkompass ist: Recklinghausen
909 Punkte | registriert seit 16.01.2011
Beiträge: 125 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 15
Folgt: 3 Gefolgt von: 3
1 Bild

Glauben wir alle an den gleichen Gott?

Dr. Dr. Joachim Seeger
Dr. Dr. Joachim Seeger | Recklinghausen | am 15.02.2018

Leserbrief an die RZ Glauben wir alle an den gleichen Gott? von: Dr. Dr. Joachim Seeger, RE-Nord Bezug: Leserbrief von Heinz-Jürgen Radtke, Hochlarmark, RZ vom 14.02.2018 Wer keinen interreligiösen Dialog sucht, wird auch keinen zustande bringen. Andererseits ist dieser Dialog aber für das geregelte Miteinander in unserer Gesellschaft unverzichtbar! Eine Antwort auf die Frage: „Glauben wir alle an den gleichen...

1 Bild

Warum zeigt die Stadt Recklinghausen so wenig Interesse für die Belange von Behinderten?

Dr. Dr. Joachim Seeger
Dr. Dr. Joachim Seeger | Recklinghausen | am 01.02.2018

Leserbrief an die RZ Warum zeigt die Stadt Recklinghausen so wenig Interesse für die Belange von Behinderten? Bezug: Linke: Stadt soll Bahnkunden helfen, RZ vom 30.01.18 von: Dr. Dr. Joachim Seeger, RE-Nord Das sind mutige und beherzte Worte, Herr Burmeister! Sie beschreiben die derzeitige Situation am Hauptbahnhof in Recklinghausen, die mehr als skandalös ist. Der Aufzug, der behinderten Menschen, älteren...

1 Bild

Die Weihnachtsgeschichte aus heutiger Sicht

Dr. Dr. Joachim Seeger
Dr. Dr. Joachim Seeger | Recklinghausen | am 21.12.2017

Leserbrief an die RZ Die Weihnachtsgeschichte aus heutiger Sicht Bezug: Stuckenbusch Baupläne sorgen für Unmut, RZ vom 19.12.2017 von: Dr. Dr. Joachim Seeger, RE-Nord Stuckenbusch ist mittlerweile nicht nur für seine großartige Krippe in der St.-Franziskus-Kirche bekannt, die von den Stuckenbuschern mit großem Engagement gehegt und gepflegt wird und die sich über die Grenzen von Stuckenbusch hinaus großer...

1 Bild

David Formella wird zum "Ehrensteiger" ernannt

Dr. Dr. Joachim Seeger
Dr. Dr. Joachim Seeger | Recklinghausen | am 05.12.2017

David Formella wird zum „Ehrensteiger“ ernannt von: Dr. Dr. Joachim Seeger, RE-Nord Zufällig war ich im Gottesdienst von St. Paul und konnte der Barbaramesse mit den oberschlesischen Bergleuten beiwohnen. Das ist für mich immer ein Highlight, da meine Mutter ihre Jugend in Oberschlesien verbracht hat. Am Ende des Gottesdienstes wurde Pfarrer David Formella zum „Ehrensteiger von St. Paul“ ernannt. Ihm wurde als äußeres...

1 Bild

Sind Rettungskräfte Freiwild?

Dr. Dr. Joachim Seeger
Dr. Dr. Joachim Seeger | Recklinghausen | am 30.11.2017

Sind Rettungskräfte Freiwild? Rettungskräfte mehrfach attackiert RZ vom 29.11.2017 von: Dr. Dr. Joachim Seeger, RE-Nord In den letzten Tagen wurden Rettungskräfte der Feuerwehr und Rettungssanitäter des Deutschen Roten Kreuzes an diversen Orten in Recklinghausen attackiert. Die Gewaltzunahme insgesamt gegenüber Polizei, Sanitätern und Feuerwehr ist erschreckend geworden. Dabei hat dieser Personenkreis unser aller...

1 Bild

Sperrklauseln- Barriere gegen Konkurrenz

Dr. Dr. Joachim Seeger
Dr. Dr. Joachim Seeger | Recklinghausen | am 23.11.2017

Sperrklauseln- Barriere gegen Konkurrenz von: Dr. Dr. Joachim Seeger, RE-Nord Sperrklauseln sind ein wirksames Mittel, unliebsame kleinere Parteien aus dem parlamentarischen Konzert auszuschließen. Da steht die Machtpolitik im Vordergrund, denn es gibt offensichtlich keine sachlichen Gründe für ihre Existenz, wie das Landesverfassungsgericht NRW in Münster festgestellt hat. Reine Machtinteressen der etablierten...

1 Bild

Haben die Grünen keinen Blick mehr für notwendige Investitionen?

Dr. Dr. Joachim Seeger
Dr. Dr. Joachim Seeger | Recklinghausen | am 29.10.2017

Haben die Grünen keinen Blick mehr für notwendige Investitionen? Bezug: E-Mobilität- Koalition fordert mehr Ladestationen von: Dr. Dr. Joachim Seeger, RE-Nord Ich muss der Jamaika-Koalition in Recklinghausen meinen Glückwunsch zu zwei Anträgen für die nächste Ratssitzung am 27. November 2017 aussprechen, mit denen sie das Thema E-Mobilität in dieser Stadt forcieren will. Recklinghausen darf ja auch nicht den...

1 Bild

Landrat Süberkrüb (SPD) watscht eigene Genossen heftig ab!

Dr. Dr. Joachim Seeger
Dr. Dr. Joachim Seeger | Recklinghausen | am 17.10.2017

Landrat Süberkrüb (SPD) watscht eigene Genossen heftig ab! von: Dr. Dr. Joachim Seeger, Recklinghausen Da holt der Landrat Cay Süberkrüb (SPD) zum Rundumschlag gegen die eigenen Genossen aus und spricht von Peinlichkeit, die nicht mehr zu überbieten sei. Es geht um den großen Sympathieträger im Ruhrgebiet, Rudi Assauer, der untrennbar mit Schalke 04, dem „Ruhrpott“ und der Stadt Herten verbunden ist. Assauer besitzt...

1 Bild

Neue Männer braucht das Land!

Dr. Dr. Joachim Seeger
Dr. Dr. Joachim Seeger | Recklinghausen | am 15.10.2017

Neue Männer braucht das Land! SPD-Kampf um den Fraktionsvorsitz von: Dr. Dr. Joachim Seeger, RE-Nord Ich war nicht sonderlich überrascht, dass Michael Materna plant, den bisherigen Fraktionsvorsitzenden Frank Cerny durch eine Gegenkandidatur herauszufordern. Bei allen Verdiensten, die der honorige Cerny aufzuweisen hat, bleibt doch gelegentlich der Eindruck bestehen, in Recklinghausen würde sich wenig bewegen. Die...

1 Bild

Einige Entscheidungen der Recklinghäuser Verwaltung sind nicht nachvollziehbar!

Dr. Dr. Joachim Seeger
Dr. Dr. Joachim Seeger | Recklinghausen | am 01.10.2017

Einige Entscheidungen der Recklinghäuser Verwaltung sind nicht nachvollziehbar! von: Dr. Dr. Joachim Seeger, RE-Nord Der Leserbrief von Rudi Funk hat bei mir großes Unbehagen über das Verhalten der Recklinghäuser Verwaltung ausgelöst. Auf der einen Seite werden unangemessene Forderungen gegenüber dem Verwalter des katholischen Friedhofs auf der Hillerheide erhoben, obwohl Herr Funk mit großem Engagement versucht,...

1 Bild

Warum lehnt die Linkspartei so vehement eine Helmut-Kohl-Straße ab?

Dr. Dr. Joachim Seeger
Dr. Dr. Joachim Seeger | Recklinghausen | am 06.07.2017

Warum lehnt die Linkspartei so vehement eine Helmut-Kohl-Straße ab? von: Dr. Dr. Joachim Seeger, RE-Nord Die Linke in Recklinghausen stellt sich mit voller Breitseite gegen den berechtigten Vorschlag der CDU, in Recklinghausen eine Helmut-Kohl-Straße oder einen Helmut-Kohl-Platz ins Leben zu rufen. Was berechtigt Sie zu dieser Haltung, geschätzter Herr Burmeister? Sie gehen vom Idealbild des Menschen aus, der...

1 Bild

Welchen Phantastereien gibt sich der FDP-Vorsitzende Mathias Richter hin?

Dr. Dr. Joachim Seeger
Dr. Dr. Joachim Seeger | Recklinghausen | am 20.06.2017

Welchen Phantastereien gibt sich der FDP-Vorsitzende Mathias Richter hin? von: Dr. Dr. Joachim Seeger, RE-Nord Jetzt kandidiert der Stadt- und Kreisverbandsvorsitzende der FDP zum vierten Mal für den Wahlkreis 121 (Recklinghausen, Waltrop und Castrop-Rauxel) für den Bundestag. Als trinkerprobter Vorsitzender der „SG Hillen“ hat sich Richter so aufopfernd für seinen Wahlkreis engagiert, dass man ihm jede Stimme gönnen...

1 Bild

Leiden die Grünen unter Realitätsverlust? 1

Dr. Dr. Joachim Seeger
Dr. Dr. Joachim Seeger | Recklinghausen | am 26.05.2017

Leiden die Grünen unter Realitätsverlust? von: Dr. Dr. Joachim Seeger, RE-Nord Es ist nicht verwunderlich, dass sich die Grünen in der Wählergunst im Abwärtstrend befinden. Ich denke, sie haben den Zenit überschritten und leiden unter desolatem Realitätsverlust. Ein Beispiel dafür ist die Haltung von Holger Freitag im Zusammenhang der Diskussion mit dem Umgang von 15 Schwalbenpärchen auf der Trabrennbahn in...

1 Bild

Die Grünen sind überflüssig geworden!! 1

Dr. Dr. Joachim Seeger
Dr. Dr. Joachim Seeger | Recklinghausen | am 21.05.2017

Bündnis90/Die Grünen braucht niemand mehr... Die Partei hat sich selbst überflüssig gemacht. Der Umweltschutz wird mittlerweile sehr gut von anderen Parteien verwaltet. In diesem Zusammenhang muss besonders die CSU genannt werden, die in vorbildlicher Weise den Umweltschutz in ihrem Progrann bedacht hat. Die Grünen sind technikfeindlich eingestellt und gelten als realitätsferne Träumer, die in der Realpolitik keinen...

1 Bild

Die Erklärung ist gut!

Dr. Dr. Joachim Seeger
Dr. Dr. Joachim Seeger | Recklinghausen | am 30.03.2017

Ich möchte die Position von Bürgermeister Christoph Tesche ausdrücklich unterstützen! Der Kontakt mit der Türkei darf nicht abgebrochen werden! Die Erklärung der Arbeitsgemeinschaft der muslimischen Gemeinde und Kulturverbände in Recklinghausen ist hilfreich, die bestehenden Kontakte auszubauen und den Dialog fortzuführen. Bei einer Städtepartnerschaft geht es doch nicht um den Transport von Ideologien, sondern um...