Ausbildungsmesse zum Thema Handwerk

Anzeige
Begrüßung durch den Bürgermeister. (Foto: Stadt RE)
Die zweite Ausbildungsmesse der Stadt zu handwerklichen Berufen hat am Mittwoch, 27. April, bei den Kommunalen Servicebetrieben Recklinghausen (KSR) stattgefunden. Viele interessierte Schülerinnen und Schüler sowie Eltern waren vor Ort, um sich über Ausbildungsberufe zu informieren.
Nach einer kurzen Begrüßung durch Bürgermeister Christoph Tesche informierten drei Auszubildende über die Arbeit bei der Stadt und gaben den Schülerinnen und Schülern Tipps für das Bewerbungsverfahren. Im Anschluss wurden die etwa 60 Schülerinnen und Schüler in Gruppen eingeteilt, in denen sie an verschiedenen Stationen einen Einblick in die handwerklichen Ausbildungen der Stadt bekamen. So erklärten die Gärtner ihren Alltag und ihre Maschinen oder die Straßenbauer, welche Bereiche zu ihrer Ausbildung gehören und wie man zum Beispiel ein Schlagloch richtig verfüllt.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.