Der Umwelt zuliebe: Energiesparlampen und Leuchtstoffröhren kostenfrei abgeben

Anzeige
(Foto: KSR)

Die Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen (KSR) weisen darauf hin, dass ausgediente Leuchtstoffröhren und Energiesparlampen an der Wertstoffsammelstelle Beckbruchweg 33 kostenfrei angenommen werden. Kleinere Mengen aus Haushalten (maximal zehn Stück) nimmt auch der Umweltbrummi auf seiner Sammeltour im Stadtgebiet entgegen.

Die kostenfreie Rücknahme erfolgt im Rahmen des Elektrogerätegesetzes, das den Verbrauchern vorgibt, alle defekten Elektrogeräte sowie auch Leuchtstoffröhren getrennt zu entsorgen. „Leuchtstoffröhren und Energiesparlampen dürfen auf keinen Fall im Hausmüll oder im Glascontainer entsorgt werden“, sagt Klaus Theil, Leiter des KSR-Bürgerservices. „Denn diese Lampentypen enthalten geringe Mengen Quecksilber.“ Bei unsachgemäßer Entsorgung oder dem Zerbrechen des Glases kann giftiges Quecksilber in die Luft entweichen und damit die Gesundheit gefährden. „Dieses Problem scheint vielen Verbrauchern jedoch nicht bewusst zu sein, denn immer noch landen in Deutschland Millionen von Leuchtstoffröhren und Energiesparlampen im Restmüll“, erläutert Theil. Größtenteils stammen diese Leuchten aus privaten Haushalten.

Da sich beide Lampentypen gut und umweltgerecht wieder verwerten lassen, bittet die KSR-Abfallberatung darum, die ausgedienten Lampen an der Wertstoffsammelstelle abzugeben. „Hier muss jedoch auch beim Transport zur Wertstoffsammelstelle dringend beachtet werden, dass nichts zu Bruch geht“, betont Heidi Samhuber von der Abfallberatung. „Das Quecksilber wird dann von der Recyclingfirma, zu der die gesammelten Lampen gebracht werden, abgesaugt und als Sondermüll entsorgt.“ Das Glas der Leuchtstoffröhren, das mehr als 90 Prozent der Lampe ausmacht, wird ebenso wieder verwertet wie die Aluminiumkappen der Lampen. Die normale alte Glühbirne kann gefahrlos in der Restmülltonne entsorgt werden. Weitere Informationen zum Thema gibt es bei der Abfallberatung unter Tel. 02361/50-2857 und www.zbh-ksr.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.