Gustav-Freytag-Straße wird zur Einbahnstraße

Anzeige
Die Bauarbeiten an der Gustav-Freytag-Straße haben sich verschoben. Die Gustav-Freytag-Straße wird von Dienstag, 2. Mai, zwischen der Moltkestraße und der Hölderlinstraße, bis Dienstag, 30. Mai, zur Einbahnstraße. Grund für die Bauarbeiten ist die Verlegung von Leitungen.

In einem zweiten Bauabschnitt wird die Gustav-Freytag-Straße auf Höhe der Herder- und der Uhlandstraße zur Einbahnstraße. Details, auch bezüglich des Zeitpunkts, stehen hierzu noch in der Planung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.