Öffnungszeiten städtischer Einrichtungen

Anzeige
Die Stadt Recklinghausen und ihre Einrichtungen sind schon auf Weihnachten eingestimmt. In unserer Übersicht finden Sie alle geänderten Öffnungszeiten und ab wann der Betrieb wieder normal läuft. (Foto: Stadt RE)

Während der Feiertage kommt es in den städtischen Einrichtungen zu abweichenden Öffnungszeiten.

Grundsätzlich hat die Stadtverwaltung einschließlich der Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen (KSR) zwischen Weihnachten und Neujahr geöffnet, lediglich an Heilig Abend, 24. Dezember, und an Silvester, 31. Dezember, ist sie geschlossen. Hinzu kommen abweichende Öffnungszeiten einzelner Verwaltungsbereiche. Mit Wartezeiten zwischen den Tagen muss generell gerechnet werden.

Das Bürgerbüro hat am Samstag, 2. Januar, geschlossen, zwischen Weihnachten und Neujahr gelten die normalen Öffnungszeiten.

Die Musikschule hat bis Mittwoch, 6. Januar, geschlossen. Die Volkshochschule schließt ebenfalls und öffnet am Montag, 4. Januar.

Das Institut für Stadtgeschichte/Stadt- und Vestisches Archiv hat in der Zeit von Montag bis Mittwoch, 28. bis 30. Dezember, von 8 bis 13 Uhr geöffnet.
Die Westfälische Volkssternwarte und das Planetarium haben während der Weihnachtsferien geöffnet.

Die Kinder- und Jugendbücherei hat von Mittwoch, 23. Dezember, bis Mittwoch, 6. Januar, von 9.30 bis 12 Uhr geöffnet. An Heilig Abend, Silvester und am Samstag, 2. Januar, hat sie geschlossen. Die Zweigstelle Süd hat vom 23. Dezember bis zum 6. Januar komplett geschlossen. Die Erwachsenenbücherei ist zu den regulären Zeiten geöffnet.

Das Verwaltungsgebäude an der Friedrich-Ebert-Straße 40 mit Sitz des Fachbereichs Schule und Sport hat von Montag, 28. Dezember, bis Mittwoch, 30. Dezember, geschlossen. Erreichbar ist der Fachbereich wieder ab Montag, 4. Januar.

Wegen Wartungs-, Reparatur- und Grundreinigungsarbeiten bleibt das Südbad bis einschließlich Mittwoch, 6. Januar, geschlossen. Wer trotzdem schwimmen gehen möchte, kann das im Hallenbad an der Herner Straße zu den üblichen Öffnungszeiten tun: montags und donnerstags von 8 bis 15 Uhr, dienstags, mittwochs und freitags von 7 bis 15 Uhr und samstags von 7 bis 12 Uhr. Zusätzlich hat das Bad auch an den Sonntagen, 20. und 27. Dezember sowie 3. Januar, von 7.30 bis 12.30 Uhr geöffnet. Einlass ist immer bis 45 Minuten vor Schließung. An Heilig Abend, den Weihnachtsfeiertagen, Silvester und Neujahr hat auch das Hallenbad an der Herner Straße geschlossen.

Die städtischen Sporthallen in Recklinghausen haben in den Weihnachtsferien ab Mittwoch, 23. Dezember, geschlossen. Das betrifft auch das Stadion Hohenhorst, so dass das Flutlicht-Jogging ausfällt. Der traditionelle Silvesterlauf des Recklinghäuser Leichtathletik Clubs 1952 hingegen findet dort statt.

Das Stadion Hohenhorst öffnet wieder am Donnerstag, 7. Januar, zusammen mit den Einfach-Hallen. Die sogenannten Mehrfach-Sporthallen öffnen bereits am Samstag, 2. Januar. Einzige Ausnahme ist die Sporthalle Süd an der Sauerbruchstraße, die in den Weihnachtsferien geöffnet hat. Dort findet das „Spiel- und Sport-Erlebnisland“ als Teil des Sportlichen Ferienprogramms des StadtSportVerbands statt.

Die KSR und somit auch die Wertstoffsammelstelle haben zwischen Weihnachten und Neujahr zu den gewohnten Zeiten geöffnet. Informationen gibt es auf www.recklinghausen.de.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.