Öffnungszeiten von Behörden und städtischen Einrichtugnen während der Feiertage

Anzeige
In diesem Jahr schließt die Stadtverwaltung zwischen Weihnachten und Neujahr ihre Pforten. Von Mittwoch, 24. Dezember, bis einschließlich Donnerstag, 1. Januar, sind die städtischen Dienststellen geschlossen. Das gilt auch für das Jobcenter. Letzter Öffnungstag in diesem Jahr ist somit Dienstag, 23. Dezember. Der erste Öffnungstag im neuen Jahr ist Freitag, 2. Januar. Dann hat das Bürgerbüro von 8 bis 13 Uhr und am Samstag, 3. Januar, von 9.30 bis 12.30 Uhr geöffnet.

Abweichend von dieser allgemeinen Schließung haben einzelne Bereiche gesonderte Öffnungszeiten während der Weihnachtsferien.

Wegen Sanierung- und Grundreinigungsarbeiten ist das Südbad von Montag, 1. Dezember, bis einschließlich Dienstag, 6. Januar, geschlossen. In dieser Zeit ist das Hallenbad Herner Straße zusätzlich an den folgenden Sonntagen von 7.30 bis 12.30 Uhr geöffnet: 7., 14., 21., 28. Dezember und im neuen Jahr am 4. Januar. Am 24., 25., 26. sowie am 31. Dezember und 1. Januar ist das Hallenbad geschlossen. Ansonsten gelten die gewohnten Öffnungszeiten.

Die BRÜCKE, das Institut für interkulturelle Begegnungen und Integration, hat von Montag, 22. Dezember, bis Mittwoch, 31. Dezember, geschlossen. Erster Öffnungstag im neuen Jahr ist Freitag, 2. Januar.

Das Institut für Stadtgeschichte, die Volkshochschule sowie die Volkssternwarte haben von Montag, 22. Dezember, bis einschließlich Freitag, 2. Januar, geschlossen. Die Veranstaltungen der Sternwarte zwischen den Feiertagen finden wie geplant statt.

Die Hauptstelle der Stadtbücherei im Willy-Brandt-Haus ist von Mittwoch, 24. Dezember, bis einschließlich Freitag, 2. Januar, geschlossen. Die Kinder- und Jugendbücherei hat in den Weihnachtsferien nur an einzelnen Tagen zwischen 9.30 und 12 Uhr geöffnet: am Montag, 22. Dezember, sowie am Dienstag, 23. Dezember, und am Montag, 5., und Dienstag, 6. Januar. Die Zweigstelle Süd der Stadtbücherei ist von einschließlich Montag, 22. Dezember, bis Dienstag, 6. Januar, geschlossen.
Die Musikschule ist von Montag, 22. Dezember, bis einschließlich Dienstag, 6. Januar, geschlossen.

Für die Kunsthalle und das Ikonenmuseum gelten die gewohnten Öffnungszeiten.

Die Wertstoffsammelstelle am Beckbruchweg der Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen (KSR) bleibt an Heiligabend, 24. Dezember, und an Silvester, 31. Dezember, geschlossen. Am Samstag, 27. Dezember, hat sie von 8.30 bis 14 Uhr und am Montag, 29. Dezember, von 8 bis 17 Uhr geöffnet.

Die Friedhofsverwaltung ist an Heiligabend, 24. Dezember, an Silvester, 31. Dezember, und Neujahr, 1. Januar, geschlossen. Ansonsten gelten die üblichen Öffnungszeiten: Montag, 29. Dezember, Dienstag, 30. Dezember und Freitag, 2. Januar, jeweils von 8 bis 13 Uhr.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.