Recklinghausen: Informationsabende zum Thema Einschulung

Anzeige
Für Eltern, deren Kinder 2018 eingeschult werden, finden von Montag, 11. September, bis Donnerstag, 21. September, Informationsabende in ganz Recklinghausen statt.

Die Inhalte sind identisch. Die Veranstaltungen sind regional organisiert und werden durch das Kommunale Bildungsbüro der Stadt Recklinghausen unterstützt.
Mit dem neuen Lebensabschnitt des Kindes sind oftmals viele Fragen, Ängste und Sorgen verbunden: Was wird in der Schule von den Kindern erwartet? Was leistet der Kindergarten zur Schulvorbereitung? Wie können Eltern ihre Kinder unterstützen? Und wie melde ich mein Kind an?

Diese und weitere Fragen beantworten Vertreter aus Kindertageseinrichtungen und Grundschulen in den extra dafür eingerichteten Informationsveranstaltungen. Zudem gibt es den Elternratgeber für die Grundschulzeit, der die Eltern über alles Wichtige informiert. Der Elternratgeber wird an alle Kindergärten und Grundschulen verteilt und liegt im Kommunalen Bildungsbüro an der Friedrich-Ebert-Straße 40 aus. Außerdem gibt es den Elternratgeber im Internet unter www.recklinghausen.de. Erstmalig wird auch der Elternratgeber in leichter Sprache angeboten.

Eine Teilnahmepflicht an den Informationsabenden gibt es nicht.

Hinweis: In den Informationsveranstaltungen geht es um die Schulform Grundschule, nicht um die Konzepte der verschiedenen Grundschulen in Recklinghausen. Konkrete Informationen zu den einzelnen Grundschulen gibt es auf den jeweiligen Internetseiten.


Die Informationsabende im Überblick:

Montag, 11. September 

19.30 Uhr
Grundschule Hillerheide
Herner Straße 167
45649 Recklinghausen

Grundschule Im Hinsberg
Canisiusstraße 9
45665 Recklinghausen

Hauptgebäude der Verbundschule Anton-Wiggermann
Standort Hochlar
Wiggermannstraße 5
45659 Recklinghausen


Dienstag, 12. September

19 Uhr
Grundschule Suderwich
Teilstandort Anne-Frank-Schule
Henrichenburger Straße 186
45665 Recklinghausen

19.30 Uhr
Grundschule Im Reitwinkel
Marienschule, Ortlohschule mit Standort Bochumer Straße
Feldstraße 13a
45661 Recklinghausen

19.30 Uhr
Gebrüder-Grimm-Schule
Nordseestraße 98
45665 Recklinghausen


Mittwoch, 13. September

19 Uhr

Liebfrauenschule
Jahnstraße 32
45665 Recklinghausen

19.30 Uhr
Hohenzollernschule
Hohenzollernstraße 3
45659 Recklinghausen

Donnerstag, 14. September

19 Uhr

Grundschule Hochlarmark
Standort Leonhardstraße
Leonhardstraße 14a
45661 Recklinghausen


Dienstag, 19. September

19 Uhr

Grundschule Im Romberg-Speckhorn
Im Romberg 9
45657 Recklinghausen


Mittwoch, 20. September

19 Uhr

Schützenhalle Klarastraße
-Bezirkssportanlage-
Ortlohschule und Gudrun-Pausewangschule
Klarastraße
45663 Recklinghausen

Grundschule Kohlkamp
Kohlkamp 1/3
45657 Recklinghausen


Donnerstag, 21. September

18 Uhr

Heilpädagogisches Familienzentrum „St. Franziskus“
Friedrich-Ebert-Straße 233
45659 Recklinghausen

Thema: An diesem Termin wird das Verfahren AO-SF vorgestellt, ein Verfahren zur Festellung des sonderpädagogischen Förderbedarfs und Förderortes für Kinder mit Behinderung. Eltern erfahren, welche Unterstützung betroffene Kinder in der Schule erhalten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.