Schimmelsheider Weg zeitweise gesperrt

Anzeige

Der Schimmelsheider Weg wird entlang des Waldes am Donnerstag und Freitag, 6. und 7. November, zeitweise gesperrt.

Grund für die Sperrung sind die Verladung und der Abtransport von Baumstämmen. Dabei handelt es sich um Bäume, die durch den Sturm „Ela“ umgestürzt sind. Die Sperrung der Straße ist notwendig, um den Rangier- und Schwenkbereich der LKWs abzusichern.

Der Wald am Schimmelsheider Weg darf nach wie vor nicht betreten werden. Für die Wälder hat der Landesbetrieb Wald und Holz NRW (Regionalforstamt Ruhrgebiet) das Betretungsverbot bis zum 12. Januar 2015 verlängert. Ausnahmen bilden hier die Waldwege der Halde Hoheward.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.