Vestische Briefmarkenbörse am 1. Dezember in Recklinghausen

Anzeige
Am 1. Dezember findet wieder die Vestische Briefmarkenbörse im Bürgerhaus-Süd in Recklinghausen statt. Foto: Rolf Handke/pixelio.de
Der Briefmarkensammler-Verein Recklinghausen e.V. führt am Sonntag, 1. Dezember, von 9 bis 14 Uhr im Bürgerhaus Süd, Körnerplatz 2, die Vestische Briefmarkenbörse durch.

Hier tauschen Sammler Briefmarken und postalische Belege. Händler verkaufen philatelistisches Zubehör. Die Stände können ab 8 Uhr aufbaut werden. Teilnehmer sollten sich bei Ewald Zmarsly unter 02361/46456 anmelden. Außerdem können kostenlos Briefmarkensammlungen geschätzt werden. Kinder und Jugendliche zahlen keinen Eintritt und können sich 25 Briefmarken aus Wühlkisten nehmen.

Seit zehn Jahren erhalten die Sieger des Wettbewerbs „Kinder malen ihre Briefmarken“ Preise. Die Kopien der Entwürfe werden auf der Börse und Anfang 2014 in der Süder Zweigstelle der Stadtbücherei ausgestellt. Anschließend werden sie als Entwürfe für den jährlich von der Post herausgegebenen Kinderblock eingesandt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.