Zeugen für Unfall gesucht

Anzeige
(Foto: Arno Bachert/pixelio.de)
Dienstag gegen 10.40 Uhr fuhr eine 16-jährige Recklinghäuserin mit ihrem Fahrrad auf dem Radweg der Bochumer Straße in Richtung Innenstadt. Als ein unbekannter Autofahrer mit einem dunklen Kombi von der Mainstraße in die Bochumer Straße abbog, erfasste er die 16-Jährige. Diese verletzte sich bei dem Zusammenstoß leicht. Der Fahrer des Kombi stieg kurz aus und sprach mit dem Mädchen. Dann stieg er wieder in seinen Wagen ein und fuhr weiter, ohne sich um die Verletzte zu kümmern. Dies beobachtete ein weiterer Autofahrer in einem schwarzen Wagen mit Aufkleber. Der Fahrer und sein Beifahrer stiegen aus und erkundigten sich bei der 16-Jährigen, ob sie ärztliche Hilfe benötige. Als der 16-Jährige dies verneinte, fuhren Beide weiter. Das Verkehrskommissariat in Herten bittet die beiden Zeugen in dem schwarzen Wagen und weitere Zeugen, die Angaben zu dem Unfall machen können, sich unter Tel. 02361/550 zu melden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.