Boente‘s Après-Ski Party heizt Recklinghausens Altstadt ein

Anzeige
Am Samstag kann bei Boente wieder gefeiert werden. Foto: Veranstalter
Wer sagt, dass es Après-Ski nur in Verbindung mit Bergen und Schnee gibt - der irrt sich! Denn am Samstag, 20.Januar, steigt mitten in Recklinghausen das Stimmungsbarometer auf Höchstwerte bei Boente´s Après-Ski Party. Manche behaupten, dass die berüchtigte Hüttengaudi wichtiger sei als das Skifahren selbst.

Wieso im Schnee vor Kälte bibbern, wenn man den Spaß am Abend direkt haben kann? Auch wenn Recklinghausen diese Saison nur kurz in den Genuss der weißen Pracht kam, gibt es das echte Après-Ski-Vergnügen in uriger Atmosphäre. Suberg´s bei Boente bietet den Hüttenzauber direkt vor der Haustür und bei dem ersten Partyvergnügen in 2018 stehen gute Laune, ausgelassene Stimmung und natürlich zünftige Après-Ski-Hits auf dem Programm. Ob die größten deutschen Partykönige wie Jürgen Drews, DJ Ötzi, Michael Wendler und Mickie Krause oder aktuelle Charthits, wie „I Believe I’m Fine“ von Robin Schulz oder Camila Cabellos „Havana“ - der DJ lässt die Hausbrauerei beben. So kommen nicht nur echte Schneehasen und Pistenhirsche, sondern alle Partywütigen in den Genuss der einzigartigen Hüttengaudi. Neben der kultigen Feiermusik sorgen auch Boente‘s selbstgebraute und frischgezapfte Bierspezialitäten für Après-Ski vom Feinsten.
Gourmetfreunde der österreichischen-ungarischen Küche kommen in den nächsten zwei Wochen ebenfalls mit landestypischen Gerichten wie Käsespätzle, Szegediner Gulasch, Wiener Kalbsschnitzel, Zwiebelrostbraten, Palatschinken und Kaiserschmarrn auf ihre Kosten.

Tickets für die Après-Ski Party gibt es im Vorverkauf für 6 Euro direkt bei Suberg´s bei Boente. An der Abendkasse sind die Tickets nur begrenzt zu erwerben.
Einlass ist ab 21 Uhr. 
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.