Doch lieber Single?

Anzeige
Was passiert, wenn die Liebe ihr Verfallsdatum erreicht? Foto: Dietrich Dettmann

Unterhaltung auf höchstem Niveau verspricht der Liederabend mit dem Theaterstück "Doch lieber Single?" am Mittwoch, 8. Februar, 20 Uhr, im Ruhrfestspielhaus. Es werden Welthits unter anderem von Falco, Marius Müller-Westernhagen, Adriano Celentano, Dalida und David Bowie zu hören sein.



Heiter und musikalisch stellen sich zwei Pärchen und ihr Therapeut dem größten Menschheitsthema, nämlich der Liebe und ihrem Verfallsdatum. Das stimmgewaltige und spielfreudige Ensemble parodiert sowohl die Tücken der Paartherapie als auch die des zur Routine erstarrten Ehelebens.
Gleich zwei Paare erhoffen sich Hilfe von Paartherapeut und Muttersöhnchen Rüdiger. Bei Wolfgang und Vera, beide um die 50, ist die Luft raus aus der Beziehung. Sie will Nähe und Gefühle, er lieber seine Ruhe. Ein unlösbares Dilemma?
Gabi und Frank sind Anfang 30 und seit etlichen Jahren zusammen. Ihre extrem Allergie geplagte dreijährige Tochter nervt. Oder liegt es doch eher daran, dass Gabi immer bestimmt, Frank kuscht und beide dann unglücklich sind mit Franks Waschlappen-Status? Was also tun, wenn die Ehe langsam zum durchgesessenen Bequem-Sofa wird?

Eintrittskarten zwischen 12 und 25 Euro gibt es unter der Hotline-Nummer 0209/1477999.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.