Größte Fußballparty im Kreis: Public Viewing auf dem Rathausplatz in Recklinghausen

Anzeige
Auch bei dieser WM verwandelt sich der Rathausplatz in Recklinghausen wieder ein eine schwarz-rot-goldene Partymeile. Unter dem Motto "Alle Spiele, alle Tore" findet hier das größte Public Viewing im Kreis Recklinghausen statt. (Foto: Krusebild)
Recklinghausen: Rathausplatz |

"Falls es nichts mit dem WM-Titel wird - an uns liegt es nicht!", scherzt Recklinghausens Bürgermeister Christoph Tesche. Unter dem Motto "Alle Spiele, alle Tore" findet auch diesmal wieder das große Public Viewing auf dem Rathausplatz statt. Bis zu 8000 fußballbegeisterte Menschen aus dem Kreis Recklinghausen treffen sich hier, "um den fünften Stern und die Titelverteidigung zu feiern", wenn es nach Lars Tottmann von der veranstaltenden Arena Recklinghausen GmbH geht. So oder so: Die Fußballparty ist garantiert.

 
"Ich bin sehr froh darüber, dass das Public Viewing in Recklinghausen auch in diesem Jahr wieder stattfindet", so Bürgermeister Christoph Tesche. Andere Städte hatten ihre Großveranstaltungen im Vorfeld abgesagt. "So können wir einmal mehr beweisen, dass wir eine attraktive Stadt sind und den anderen Städten zeigen, dass es funktionieren kann."
Und das bereits zum siebten Mal. Dabei habe das Interesse am Public Viewing in den vergangenen Jahren nie nachgelassen, so dass man sich auch in diesem Jahr wieder auf "eine volle Bude" freuen könne.
Sicherheit steht dabei natürlich an erster Stelle. So wurde das Sicherheitskonzept noch einmal an die bewährte, langjährige Zusammenarbeit von Polizei, Feuerwehr, DRK und Ordnungskräften angepasst.

50 m² große Leinwand

Apropos angepasst: Auch die LED-Leinwand ist in diesem Jahr noch ein Stück größer. Waren es vor zwei Jahren bei der EM noch 37 Quadratmeter, läuft die diesjährige WM nun mit 50 Quadratmetern auf der größten Leinwand, die je auf dem Recklinghäuser Rathausplatz gestanden hat.
Dabei bietet die KIA-Arena Platz für bis zu 8000 Zuschauer. Auch den VIP-Bereich gibt es wieder, für den man übrigens auch Karten kaufen kann.
Bei den Spielen der Deutschen Nationalmannschaft beginnt die Fußballparty bereits 90 Minuten vor Anpfiff. Ein Rahmenprogramm soll die Besucher "richtig heiß machen" aufs Spiel. Der Eintritt kostet an diesen Tagen 2 Euro, ansonsten ist er frei.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.