Gut gehalten!

Anzeige
(Foto: Michaela Rupprecht / pixelio.de)
1000 Jahre Recklinghausen - das wird in diesem Jahr groß gefeiert. "Ich kann mich noch ganz genau daran erinnern, als Recklinghausen 750 Jahre wurde", sagt die Kollegin. Unauffällig versuche ich, einen Blick auf unsere Geburtstagsliste zu erhaschen. Welcher Jahrgang war sie nochmal? Wie hat sie es bloß geschafft, sich in den letzten 250 Jahren so gut zu halten?
Des Rätsels Lösung: In 2017 feiert Recklinghausen die erste urkundliche Erwähnung vor 1000 Jahren. Im Jahr 1017 tauchte der Name "Ricoldinchuson" zum ersten Mal in einer Urkunde auf. Und die 750-Jahr-Feier, die war anlässlich der Stadtwerdung Recklinghausens und fand Mitte der 80er Jahre statt. Also vor rund 30 Jahren, nicht vor 250.
Alles ein bisschen verwirrend, oder? "Hier in Recklinghausen darf einen nichts wundern", werde ich aufgeklärt. "Wir waren ja plötzlich auch Hansestadt."
Man muss die Feste halt feiern, wie sie fallen. Und feiern können sie, die Recklinghäuser!
1
Einem Mitglied gefällt das:
2 Kommentare
10.639
Franziskus Firla aus Mülheim an der Ruhr | 08.02.2017 | 17:17  
1.796
Lutz Heinemann aus Recklinghausen | 11.02.2017 | 13:00  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.